Ganz in weiß…..

…aber ohne Blumenstrauß. Überhaupt ohne alles. Einfach weiß. Stand schon lange auf meiner Liste der Seifen, die ich unbedingt sieden muss! Puristisch, simpel, ohne Schnörkel und gerade dadurch besonders schön! So wollte es der Zufall, dass gerade einige sehr schöne Öle in Restmengen in meinem Lager standen, die verarbeitet werden wollten. Entstanden ist etwas, das mich in allen Aspekten verzückt: Beim Betrachten, beschnuppern, aufschäumen, einseifen….

Rezept:

  • 45.6% Kokos
  • 15,2% Erdnuss
  • 15,2% Reiskeim
  • 9,1 Kakaobutter
  • 5,8% Macadamia
  • 4,6% Jojoba
  • 4,6% Arganöl
  • ÜF 12%

Außerdem enthalten: Kaolin, Salz, Zucker und Milchpulver

Beduftet mit einer ätherischen Ölmischung aus Rosenholz, Palmarosa, Lavendel, Patchouli, Japanische Minze

Farblich bekam sie lediglich ein wenig „Seidenweiß“ Pigment zur Unterstützung, welches die Seifenstücke im Licht zauberhaft schimmern lässt!

2018-10-12T16:30:10+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: